Die Buddha-Bowl

mix and match

Eigentlich ist das Prinzip ziemlich einfach. Man schnappt sich eine Schale und füllt sie mit diversem Gemüse gekocht oder roh, Hülsenfrüchten und Dips. Einfach das, worauf man grade am meisten Lust hat. Zum Beispiel wie diese Bowl gefüllt mit gebratenem Tofu, Hassleback Potatoes, und Brokkoli mit Karotten verfeinert durch einen Löffel Mandelmus. Das Ganze ist total lecker und unkompliziert.

Durch Instagram inspiriert bin ich auf die Hassleback Potatoes gestoßen. Sie werden in einem Abstand von ein paar Millimetern eingeritzt und im Ofen geröstet. Generell benutzt man dafür größere Kartoffeln. Wir hatten aber nur noch ziemlich Kleine zuhause. Dadurch war die Vorbereitung etwas aufwendiger, das Resultat jedoch noch krosser als jede Ofenkartoffel, die ich bisher ausprobiert habe! Lasst euch also nicht von der Länge der Anleitung (s.u.) abschrecken. Die Zubereitung ist alles andere als kompliziert.


Rezept

2 Portionen

Zutaten:

  • 8 sehr kleine Kartoffeln o. 4 große mit Schale
  • 3-4 Zweige Rosmarin
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Chili nach Belieben
  • 1/2 Brokkoli
  • 3-4 Möhren
  • 1  1/2 TL Mandelmus
  • 200 gr Rauchertofu

Anleitung:

- den Ofen auf 240 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

- die Blätter vom Rosmarin klein hacken, mit dem Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen

- von den gewaschenen Kartoffeln eine dünne Scheibe abschneiden, diese mit der Schale nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen 

- die Kartoffel nun umdrehen, sodass die abgeschnittene, glatte Seite nach unten zeigt 

- in 3-4 Millimetern Abstand die Kartoffel nun bis knapp zum Boden einschneiden, dann auf dem zuvor abgeschnittenen Stück platzieren,sodass sich die Kartoffel über die Wölbung auffächert (s.o.) -> richtig auffächern tut sie sich erst im Ofen

- mit den restlichen Kartoffeln auf diese Weise verfahren und sie anschließend mit der Hälfte der Olivenöl- Mischung einpinseln

- dabei darauf achten, dass das Olivenöl in die Rillen kommt

- im Ofen 50- 60 min backen, nach der Hälfte der Zeit mit dem restlichen Olivenöl einpinseln

-> die Backzeit variiert je nach Größe etwas

- in der Zeit den Brokkoli in Röschen zerteilen und die Möhren in Scheiben schneiden

- die Möhren im kochenden, gesalzenen Wasser 3 min garen, den Brokkoli dazu geben und beides 12 min garen

- den Tofu in Streifen schneiden und mit Olivenöl in der Pfanne knusprig braun braten

- beim Abgießen ein Teil vom Wasser aufbewahren, das Mandelmus dazu geben, mit Pfeffer und Salz würzen und kurz auf dem noch warmen Herd verrühren, bis eine Sauce entsteht, dann vom Herd nehmen und das Gemüse unterrühren